Gesellige Runde

Wir leben Metropolregion

Die neue Fachgruppe unter Leitung von Herrn Landrat Jens Marco Scherf befasst sich mit Aktivitäten und Initiativen zur Förderung des metropolitanen Bewusstseins in der länderübergreifenden Metropolregion.

Die neue Fachgruppe "Wir leben Metropolregion" wird von Landrat Jens Marco Scherf aus dem Landkreis Miltenberg geleitet. Inhaltlich soll sich die Fachgruppe "Wir leben Metropolregion" um ihren Urkern, der Strategieentwicklung im positivsten Sinne für die Menschen in der Metropolregion kümmern - was hält die Metropolregion in ihrem Innersten zusammen? Auf der Grundlage der charakteristischen Identität der Metropolregion soll ein Wir-Gefühl in der Metropolregion erzeugt und das Miteinander in der Metropolregion gestärkt werden.

Die Fachgruppe hat den Auftrag, u.a. ein gemeinsames, identitätsstiftendes metropolitanes Leitbild für die Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main und für das Länderübergreifende Strategieforum FrankfurtRheinMain zu entwickeln. Darüber hinaus soll sich die Fachgruppe grundsätzlich mit der Ausarbeitung von geeigneten Ideen und Veranstaltungsformaten im Sinne von gemeinsamen, identitätsstiftenden Veranstaltungen in der Metropolregion befassen.

Die Konstituierung der neuen Fachgruppe hat am 22. September 2023 stattgefunden.

Bei Interesse an einer Mitarbeit in dieser neuen Fachgruppe wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des Länderübergreifenden Strategieforums FrankfurtRheinMain unter der E-Mail-Adresse: metropolregionfrm@stk.hessen.de.

Landrat des Landkreises Miltenberg

„Als Leiter der Fachgruppe „„Wir leben Metropolregion“ ist es mir ein Anliegen, die Identifikation der Menschen mit ihrer Metropolregion im Herzen Europas zu stärken. Die Vielfalt ist prägend für unsere Metropolregion – heute verteilt auf vier Bundesländer, sind wir kulturgeschichtlich eng verwoben, was heute sprachlich noch gut zu hören ist. Die Vielfalt hinsichtlich der Herkunft und Prägung unserer Bevölkerung, vom Odenwälder Bub bis zum Frankfurter Mädsche ebenso wie Menschen mit Wurzeln in jedem Land dieser Erde, das zeichnet uns aus!

Doch auch die Vielfalt hinsichtlich pulsierender Großstädte und lieblicher Dörfer in waldreichen Mittelgebirgsregionen ebenso wie die Vielfalt unserer Wirtschaft von der traditionsreichen chemischen Industrie bis hin zur innovativen High-Tech-Industrie, macht unsere Metropolregion unverwechselbar zu einer extrem lebenswerten Heimat und gibt uns Kraft für alle Herausforderungen.“

Jens Marco Scherf, Landrat des Landkreises Miltenberg

 

Abbildung der 20 Teilnehmer/innen der ersten Sitzung der Fachgruppe vor dem Landratsamt Miltenberg

Schlagworte zum Thema