Die Metropolregion FrankfurtRheinMain wird sichtbarer

Erstes Hinweisschild auf einer Autobahn angebracht

Metropolregion FrankfurtRheinMain wird sichtbarer.PNG

Metropolregion FrankfurtRheinMain wird sichtbarer - Erstes Hinweisschild auf einer Autobahn angebracht

Die erste Hinweistafel zur Metropolregion Frankfurt / Rhein-Main wurde nun an die touristische Unterrichtungstafel „Jugendstilbad Bad Nauheim“ montiert. Das Schild befindet sich auf der A5 bei km 455,000 zwischen der Anschlussstelle Butzbach und der Anschlussstelle Bad Nauheim.
„Die Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main ist eine attraktive, moderne und lebenswerte Region in der Mitte Deutschlands und Europas. Wir wünschen uns, dass in den Köpfen und Herzen der Menschen ein Bewusstsein für unsere Region entsteht. Die Hinweistafeln an vielen prominenten Stellen entlang der Autobahnen sorgen für Aufmerksamkeit und werben für unsere Region. Ich bin davon überzeugt, dass sie auch zur Identifikation beitragen können“, sagte Staatsminister Axel Wintermeyer, Beauftragter der Hessischen Landesregierung für die Metropolregion und Vorsitzender des länderübergreifenden Strategieforums FrankfurtRheinMain, anlässlich der Montage des ersten Schildes.
Die ausführliche Pressemitteilung können Sie hier nachlesen.

Kontakt für Pressevertreter
Pressesprecher: Herr Marco Kreuter
Pressesprecher
Telefon: +49 611 815 20 20
Fax: +49 611 815 22 25
E-Mail: presse@wirtschaft.hessen.de

Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung