Konsultation zum digitalen Kompass 2030

Die Europäische Kommission hat das Projekt "digitaler Kompass 2030" gestartet. Darin wurden bereits am 09. März 2021 eine Zielvorstellung sowie klare Vorgaben und Wege für einen erfolgreichen digitalen Wandel Europas bis 2030 vorgelegt.

P048409-993720.jpg

Digitaler Kompass 2030
Digitaler Kompass 2030

In ihrer Rede zur Lage der Union am 16. September 2020 hat die Präsidentin der Europäischen Kommission Ursula von der Leyen ihre Vision für ein Europa präsentiert, das stärker aus der Pandemie hervor kommt und den Weg zu einer neuen Vitalität aufzeigt. Mit NextGenerationEU hat Europa die einmalige Gelegenheit, einen selbstbestimmten Wandel herbeizuführen. Es hat die Vision, den Plan, das Investment.

Einen großen Anteil nimmt hierbei der "Digitale Kompass 2030" ein. In der Mitteilung vom 09. März 2021 schlägt die Europäische Kommission daher vor, eine Reihe von Digitalgrundsätzen zu vereinbaren, rasch wichtige Mehrländerprojekte auf den Weg zu bringen und einen Legislativvorschlag auszuarbeiten, in dem ein robuster Governance-Rahmen zur Überwachung der Fortschritte festgelegt wird.

Die Ziele des Kompasses drehen sich um vier Kernpunkte:

1. Digital befähigte Bürgerinnen und Bürger und hoch qualifizierte digitale Fachkräfte

2. Sichere, leistungsfähige und tragfähige digitale Infrastrukturen

3. Digitaler Umbau der Unternehmen

4. Digitalisierung öffentlicher Dienste

Um nachhaltig und praxisnah feststellen zu können, wurde im Rahmen der Umsetzung auf eine größtmögliche Konsultation der Bürgerinnen und Bürger geachtet. Dieser Ansatz mündet in der hier vorgestellten Meinungsumfrage zum "digitalen Kompass 2030". Dabei sollen Meinungen von interessierten Bürgerinnen und Bürgern sowie Unternehmen eingeholt werden zur Beschleunigung des digitalen Wandels, zur Erreichung der digitalen Ziele für 2030, zur Gewährleistung koordinierter Maßnahmen mit den Mitgliedstaaten, zur Ermittlung der politischen Optionen zur Unterstützung der Ziele und zur Umsetzung von Mehrländerprojekten.

Hier finden Sie weitere Informationen und die Konsultation.